Die nächste Ausstrahlung von Aktenzeichen XY ungelöst erfolgt am 14. Oktober 2020 im ZDF! Unbedingt einschalten!

Sendung vom 27.10.2005

Aus Aktenzeichen XY ... ungelöst - Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Filmfälle

Mordfall B. (Mord an Taxifahrer Jamil B.)

Inhalt

  • Dienststelle: Kripo Frankfurt am Main
  • Kommissar im Studio: Peter Kraft
  • Tatzeit: 09. Oktober 2004, gegen 21:00 Uhr
  • Tatort: Adam-Riese-Str. in Frankfurt
  • Details: Taxifahrer; meist Nachtfahrten; Airfield Wiesbaden; kein Taxifunk; am nächsten Tag Prüfung; Brand; mehrere Messerstiche; Originalaufnahmen vom Tatort
  • Sprecher: Joachim Höppner
  • Darsteller: Shahow Wali
  • Belohnung: 6.000 Euro
  • Bewertung:
  • Status: ungeklärt

Nachspiel

Überfall auf Ehepaar

Inhalt

  • Dienststelle: Kripo Bielefeld
  • Kommissar im Studio: Ralf Östermann
  • Tattag: 28. September 2004
  • Details: einsame Gegend; Haustürschlüssel von außen stecken lassen; vermutlich Racheakt; Mann lebensgefährlich verletzt; Frau stellt sich tot; Originalnotruf; Opfer einer Verwechslung?
  • Sprecher: Joachim Höppner
  • Darsteller: Dunja Bengsch, Ulf Söhmisch (auch Ulf J. Söhmisch)
  • Belohnung: 1.500 Euro
  • Bewertung:
  • Status: ungeklärt

Nachspiel

Überfall im Kinderzimmer

Inhalt

  • Dienststelle: Kripo Wetzlar
  • Kommissar im Studio: Peter Götz
  • Tattag: Sonntag, 06. März 2005, gegen 02:00 Uhr
  • Details: Kleinstadt im Lahn-Dill-Kreis; Zweifamilienhaus am Ortsrand, 16-jährige Schülerin und kleiner weißer Terrier alleine zu Hause, Nachbar sieht nachts goldfarbenen Opel Kadett Caravan, Täter sagt nichts, greift sofort an mit Pfefferspray und Elektroschocker, Mädchen kennt Safe-Kombination nicht, Täter wuchtet Tresor aus dem Schrank, mit Sackkarre abtransportiert, Nachbarn hören Rufe und kommen zur Hilfe.
  • Zitat: „Schau mal!“ - „Ach komm, lass das. Komm ins Bett jetzt.“ - „Jaa, sofort!“
  • Sprecher: Joachim Höppner
  • Darsteller: Odilia Dufner, Annika Preil, Suzi Makful
  • Belohnung: 10.000 Euro, ausgesetzt von privater Seiter
  • Bewertung:**
  • Status: ungeklärt

Nachspiel

Raub mit Spritze (Überfall auf Juwelier)

Inhalt

  • Dienststelle: Kripo Wiesbaden
  • Kommissar im Studio: Bernd Schmidt-Sibeth
  • Tatzeit: 14. Dezember 2004, gegen 13:30 Uhr
  • Details: Täter mit Betäubungsspritzen als angebliche Kunden; ein Täter mit Brille und rotem Schal; Phantombilder; Asthmaspray
  • Tatverdächtig: zwei unbekannte Männer
  • Zitate: „Ich interessiere für Ringe da!“ / „Ich hab' Asthma!“ / „So nehmen Sie doch das Spray aus Ihrer Handtasche!“
  • Sprecher: Joachim Höppner
  • Darsteller: Frank Brunet, Michaela Eder, Eva Holzapfel, Marcus Kästner, Jürgen Sücker
  • Belohnung: wird nicht erwähnt
  • Bewertung: **
  • Status: ungeklärt

Nachspiel

Überfall auf Supermarkt

Inhalt

  • Dienststelle: Kripo Köln
  • Kommissar im Studio: Peter Liening
  • Tatzeit: 19. November 2004, gegen 20:35 Uhr
  • Tatort: Supermarkt in Köln-Marsdorf
  • Details: Tagesabrechnung; Putzkolonne hört laute Musik; Vorschlaghammer; Tresor geplündert
  • Sprecher: Joachim Höppner
  • Darsteller: Michaela Amler, Hans Gubo, Yvonne-Christina Hotz
  • Belohnung: 2.500 Mark
  • Bewertung:
  • Status: ungeklärt

Nachspiel

Die Studiofälle der Sendung:

  • SF 1: Kripo Augsburg - Säbel-Attacke, versucher Mord an Radfahrerin, Rekonstruktion von Säbel-Attacke durch anderen Radfahrer, unbekannter Täter wollte ihr den Kopf abschlagen, Opfer durch Fahrradhelm gerettet, Fleischwunde, Motiv völlig unklar, Belohnung 5.000 €.
  • SF 2: Kripo Frankfurt am Main - Fahndung nach Victor Hubert F., verurteilt wegen illegalen Handels mit vom Aussterben bedrohten Wildtieren, Fang organisiert und weltweit an Zoos verkauft, Provisionen kassiert und vor Strafantritt untergetaucht.

Geklärt: Der Gesuchte konnte im spanischen Malaga festgenommen werden. Ein XY-Zuschauer aus den Niederlanden erkannte ihn und meldete sich sofort bei der Polizei in Frankfurt. Klärung in der Sendung vom 23.03.2006.

  • SF 3: Kripo Geesthacht - Vergewaltigung Lauenburg, Entführung junger Frau auf Video, Täter fragen vermeintlich nach dem Weg, Hilfsbereitschaft hinterhältig ausgenutzt, Vergewaltigung, Opfer während der Tat eine Stunde bewusstlos, keine Erinnerung, Phantombild von einem der beiden Täter, auffälliger Bart, Aufkleber mit türkischer Flagge.
  • SF 4: Kripo Erding - Fahndung nach unbekanntem Bankräuber, bisher schon mindestens vier Überfälle im Raum München, Farbfotos vom unmaskierten Täter beim betreten der Sparkasse Baldham bei Erding, kräftige Statur.
  • SF 5: Kripo Bad Homburg - Bankraub in Kronberg, Fahndung nach unbekanntem Bankräuber, Mitarbeiterinnen vor Schalteröffnung in seine Gewalt gebracht, Opfer eingesperrt und verschwunden, Farbfotos vom Täter, trug Baseballmütze und Umhängetasche.

XY Update:

  • kein XY-Update in dieser Sendung.

XY Gelöst:

  • SF 5 der vorherigen Sendung: Der unbekannte Bankräuber, der am 26. August 2005 eine Bank in Dortmund-Höchsten überfallen hat, wurde von einem XY-Zuschauer erkannt. Der 47-jährige Mann aus Dortmund wurde verhaftet und hat den Überfall gestanden.

Bemerkungen

  • Leicht veränderter Vorspann und umgestyltes Studio.
  • Kurze Videos bei drei Studiofällen.
  • Bei der Fahndung nach einem Mann, der Wildtiere illegal verkauft, im Studiofall 2 Einblendung von Elefanten, Tigern, Pandabären und Waranen.
  • Weitere Darstellerin: Michaela Wells

Vorherige Sendung: Sendung vom 22.09.2005

Nächste Sendung: Sendung vom 17.11.2005

zurück zur Sendungsübersicht